Filigrane Form und puristisches Design: Zehnder Vitalo überzeugt durch seine besonders ästhetische wie auch bauliche Leichtigkeit. Entworfen vom international renommierten Designer-Duo King & Miranda, präsentiert er sich in zwei Design-Varianten und fügt sich dadurch – mit Handtuchhalter in der Version Bar oder mit Aussparungen in der Version Spa – perfekt in jedes moderne Bad-Ambiente ein.

BAdheizkörper in PreisgekrönteM Design

Erhältlich ist der Design-Heizkörper in vielen brillanten Farben sowie in Aluminium natur eloxiert. Prämiert wurde er für seine funktionale und gestalterische Qualität sowie Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten beim 14. Innovationspreis Architektur und Technik – hier wurde dem Zehnder Vitalo im Rahmen der ISH 2013 das Prädikat „Besondere Auszeichnung“ verliehen. Kurz darauf erhielt er die Auszeichnung zum „Besten Produkt des Jahres 2013“ beim Plus X Award 2013, bei dem er zudem von der internationalen Jury in den Kategorien „Innovation“, „High Quality“ und „Design“ ausgezeichnet wurde.

Handtuchhalter für kuschelig warmes Frottier

In der Ausführung Vitalo Bar runden je nach Bauhöhe ein oder zwei Handtuchhalter aus Chrom die zurückhaltende Eleganz der geradlinigen Heizkörperfront ab und ermöglichen, da zur linken Seite hin offen, ein besonders komfortables Aufhängen von Badtextilien. In der Ausführung Spa setzt der Vitalo mit seiner fast organisch anmutenden Formgebung außergewöhnliche Designakzente in jedem modernen Ambiente. Je nach Bauhöhe dienen ein oder zwei sanft geschwungene Aussparungen dem Wärmen von Hand- und Badetüchern.

Heizkörper mit besonderer EnergieEFFizienz

Seine besondere Leistungsfähigkeit und Energieeffizienz verdankt Zehnder Vitalo dem technisch ausgeklügelten Innenleben: Ein Kupferrohr eingebettet in eine Wabenstruktur aus Aluminium leitet die Wärme optimal weiter und gibt diese über Front- und Rückseite reaktionsschnell in den Raum ab.

Zudem sind die Aluminiumwaben mit Graphit aufgefüllt: Durch diesen Kniff wird die Wärme nicht nur schnell, sondern auch gleichmäßig auf die gesamte Heizkörperfront verteilt. Ein umlaufender Rahmen aus schwarzem Polyamid verleiht beiden Varianten des Zehnder Vitalo ein unverwechselbares, markantes Profil sowie einen besonders pflegeleichten und hygienisch geschlossenen Korpus, zertifiziert vom Hygieneinstitut Ruhrgebiet

Elegantes DESIgn verbirgt clever die Technik

Auch der Transport und die Installation des Zehnder Vitalo gehen besonders leicht von der Hand: Durch sein geringes Eigengewicht ist der Design-Heizkörper mühelos zu tragen sowie schnell und sauber zu montieren. Erhältlich ist er mit einem klassischen 50-mm-Mittelanschluss oder mit der Anschlussbox Zehnder EasyFit, in der alle Zuleitungen, Anschlüsse sowie das Thermostatventil elegant verborgen werden. Dadurch verwandelt sich der Zehnder Vitalo in einen Design-Heizkörper mit komplett unsichtbarer Anschlusstechnik.

Elektroheizkörper komfortabel via Funk steuern

Zehnder EasyFit bietet eine besonders komfortable Montage, Entlüftung und Reinigung, da sich die Heizkörperfront dank flexibler Rohre sowie eines innovativen Mechanismus ganz leicht von der Wand klappen lässt. Zehnder Vitalo ist auch in einer reinen Elektroversion erhältlich, wahlweise mit komfortabler Funk-Steuerung inklusive Tages- und Wochenprogramm sowie Timerfunktion.

Fit für die Zukunft ist der Vitalo aufgrund seiner Kompatibilität mit allen Niedertemperatursystemen, Wärmepumpen und Brennwertkesseln. Seine korrosionsbeständigen hochwertigen Materialien sorgen für Langlebigkeit und Nachhaltigkeit.

Mehr über Badheizkörper lesen Sie hier.