Aber die Beratung, das „Sehen“ der Produkte wenn man davorsteht, das drum herum Gehen, um es von allen Seiten zu sehen, ist wichtig, für eine gute Kaufentscheidung. Eine andere Möglichkeit, um all das zu „erleben“ ist ein interaktiver Showroom – einfach Reinklicken und los geht´s. Die Roth Werke aus Hessen bieten neben Energiesystemen  auch  alles  rund  um  Glas-  und  Komplettdusche  an.  Ein  interessantes  Portfolio  das es zu entdecken gilt, zum Beispiel digital. Unter www.roth-werke.de/de/roth-virtueller-showroom.htm  gelangt man  in  die  3D-visualisierte  Welt  von  Glasduschen,  Wandpaneelen und  Duschwannen.

Empfangen  wird  man  auch  hier  klassisch  im  Eingangsbereich. Empfangstheke inklusive Empfangsdame erwarten die digitalen Besucher. Der Grundriss als Draufsicht bietet einen guten Überblick. Pfeile am Boden markieren den Weg. Dieser „Besuch“ mutet zum Teil wie ein gut animiertes Computerspiel oder die Suche bei Google Maps an – intuitiv und 3D visualisiert. E ntdeckt  man  beim  Erkunden  des  digitalen  Showrooms ein interessantes Produkt, klickt man dieses an und erhält blinkende „Informationsbutton, eine 360  Grad  Ansicht  und  ausführliche  Produkttafeln. Es wirkt fast so, als würde man selbst in der Produktkoje stehen und sich bewegen. Die Dusche ist dank interaktiver Gestaltung von allen Seiten zu sehen, Details können angeklickt, oder Türen geöffnet und geschlossen werden. Die Perspektiven verändern sich je nach Klick.

Problemlösungen visuell dargestellt. Tafeln  mit  Produktinformationen  zu  Türeinstiegsmöglichkeiten,  Beschlägen,  Griffen  etc.  können  in  großer  Ansicht  geöffnet  und  in  Ruhe  studiert  werden.  So  kann  man  zum  Beispiel die  Pendelfunktionen  der  Alina-Beschläge  ansehen.  Je  nach Perspektive, aus jeder Blickrichtung. Downloads mit allen Informationen zu den jeweiligen Produkten oder ganze Kataloge stehen zur Verfügung. Manche Produktkojen bieten zusätzliche Filme an, die in wenigen Minuten Problemlösungen erklären. Wie  zum  Beispiel  auch  in  eine  Ecke  mit  Fenster  eine  Dusche passen kann und welche Türvarianten dafür nötig sind. Kleine Filme  zeigen  Montagebeispiele  oder  die  Produktherstellung in  der  firmeneigenen  Fertigung.

Der  Fertigungsprozess  einer Duschwanne aus Mineralguss ist tatsächlich einen Blick wert. Der interaktive Besuch ist auch mit dem Smartphone oder mobilen Endgeräten möglich.

www.roth-werke.de