Mit BetteUltra führt die Badezimmermarke Bette einen beliebten Duschwannen-Klassiker aus glasiertem Titan-Stahl im Portfolio und entwickelt ihn mit viel Liebe fürs Detail stetig weiter. BetteUltra zeichnet sich durch feine Eckradien von nur 10 mm, flächenbündige Ablaufdeckel, eine brillante Oberfläche und zahlreiche Farboptionen aus. Die Duschwannen-Familie entspricht damit den aktuellen Designtrends, die Farbe zelebrieren und sich durch geringe Spaltmaße sowie homogene Oberflächen auszeichnen.

Jetzt erweitern vier neue Formate in den Dimensionen 1300 x 700, 1300 x 750, 1900 x 900 und 2000 x 900 mm den Planungsspielraum mit BetteUltra: Die 2000 mm Version ist sogar eine der größten Duschwannen aus glasiertem Titan-Stahl auf dem Markt und dank des robusten Materials äußerst formstabil. Mit den neuen Größen lassen sich im Neubau oder bei Badrenovierungen Walk-in-Duschbereiche realisieren, die den gewohnt hohen ästhetischen Standard von BetteUltra im XL- und XXL-Format weiterführen. Neben klassischem Weiß sind sie in zahlreichen Sanitärfarben, exklusiven Mattfarben und spektakulären Effektfarben wählbar. Freiraum unter der Dusche wissen sowohl Familien mit kleinen Kindern als auch Senioren zu schätzen. Da die lediglich 35 mm flachen Duschwannen sowohl bündig im Boden verschwinden als auch superflach installiert werden können, wirkt zudem das ganze Badezimmer weiträumiger und die Stolpergefahr reduziert sich je nach Variante bis auf null.  Für mehr akustischen Komfort beim Duschen sorgen die schallentkoppelnden Antidröhn-Matten, mit denen die BetteUltra-Duschwannen ab Werk vorkonfektioniert werden – Installateure haben dadurch keinen zusätzlichen Arbeitsaufwand.

Werden die BetteUltra Duschwannen außerdem mit dem einfach zu montierenden BetteMinimum-Wannenträger kombiniert, lässt sich bei der Installation weitere Zeit sparen und sogar ein erhöhter Schallschutz nach DIN 4109 und VDI 4100, Schallschutzstufe 3 mit nur 17 dB(A) realisieren – leiser Duschen geht kaum.

www.my-bette.com