Hier setzt Beton moderne Akzente und unterstreicht den beliebten Loft-Charakter. Beton zeigt sich dabei unaufgeregt – fast meditativ. Trotzdem ist er nie langweilig; in der Betrachtung der Betonoberflächen finden sich abwechslungsreiche und belebende Farbverläufe, kleine Löcher, Risse und Unebenheiten. Eben ein echtes Naturmaterial mit Charakter! Gerade deshalb bereichert er das moderne Wohlfühlbad. Hier kann er dank seiner Vielseitigkeit zu Waschbecken und Waschtischen, Wannen- und Wandverkleidungen geformt werden. Die großen Vorteile des Betons – Haltbarkeit und Stabilität – gehen oftmals mit hohem Gewicht einher. Eine gegossene Sichtbetonwand oder ein schweres Betonwaschbecken können bei der Badplanung und -sanierung zum Problem werden. Oft tragen bestehende Wände und Böden so ein hohes Gewicht nicht. In diesem Fall muss zuerst aufwändig ein Statiker hinzugezogen und voraussichtlich mit zusätzlichen kostenintensiven Baumaßnahmen gerechnet werden.

Für dieses Problem hat eine kleine Manufaktur in Oberfranken vor mehr als 10 Jahren eine Lösung gefunden: „efecto – die Betonschreiner“. Für seine Abschlussarbeit für Innenarchitektur war der Firmengründer Nico Schäfer damals auf der Suche nach einem innovativen Material für eine Duschwand. Dabei stieß er auf einen Hersteller für leichte Fassadenplatten aus Beton. Durch seine frühere Ausbildung als Schreiner wurde ihm schnell das Potential der dünnen und stabilen Betonplatten klar. Seitdem fertigen er und seine Mitarbeiter leichte Möbel und Teile für den Innenausbau aus diesen Betonplatten.

Die verwendeten Platten erhalten ihre Stabilität durch eine im Beton eingegossene Verstärkung aus Glasfasern. Diese ist viel leichter als die Übliche aus Stahl und die Plattendicke kann durch sie auf schlanke 13 mm reduziert werden. Wie ein Schreiner ein Möbel aus Holzplatten sägt, schleift und verklebt, so fügen die Betonschreiner mit großer Liebe zum Detail diese Platten zu Betonelemente zusammen. Dank dieser besonderen Verarbeitung werden Betonwaschbecken und Sichtbetonwände zu leichten Objekten, die problemlos ins neue Bad eingeplant werden können.

Die leichten Betonplatten von efecto können sehr vielfältig und in unterschiedlichen Farbvarianten und Oberflächenveredelungen eingesetzt werden. Nach individueller Planung entstehen zum Beispiel passgenaue Wandverkleidungen, die bestehende Wände in Sichtbetonwände verwandeln. Die großformatigen Platten – bis zu 360 x 120 cm groß – übernehmen dabei die Funktion einer gefliesten Fläche und beruhigen gleichzeitig die Erscheinung der Wand durch ihre Großformatigkeit.

Natürlich können auch nur kleinere geschickt gewählte Beton-Highlights bereits eine starke Wirkung entfalten: Eine Beton-Waschtischplatte auf einem Schrankelement aus geöltem Holz trägt ein schlichtes weißes Keramik-Waschbecken. Dieser Dreiklang aus natürlichen Materialien bildet den unaufgeregten ruhigen Hintergrund für eine zeitlose Gestaltung einer Wellnessoase.
 
www.efecto.de