Für den, der eine Küche mit Charisma haben möchte, ist es von elementarer Bedeutung, den richtigen Designer/Planer zu finden. Hier kann es kein Schubladendenken geben, wo bei Bedarf bereits Vorgefertigtes einbezogen werden kann. Nein, hier muss immer ein Unikat mit der Persönlichkeit der Person oder der Familie Einzug halten, die hier leben wird. Für den technischen Designer und Spezialist für intelligente Steuerungstechnik Stephan Koll aus Hamburg finden sich all diese Punkte bei den Designs der Küchendesignerin Ulrike Krages mit ihrem kreativen Team um Jan Kratzin wider.
Ihre Büros der UK-Group gehören zu den bekanntesten Marken Hamburgs, wenn es um Architektur, Häuser, Lifestyle, Küchen, Bodenbeläge und andere Produkte aus der Welt der Architektur und des Designs geht. Bei ihrer kreativen Arbeit hat die Designerin stets die gesamtheitliche Gestaltung einer Umgebung im Fokus und so arbeitet sie mit ihrem Team aus Architekten, (technischen) Designern, Psychologen und Lichtplanern an ungewöhnlichen Ideen, die sich charakteristisch in ihre Umgebung einfügen. UK4 überführt seit 2011 im Sinne der UK-Gruppe das Lebensgefühl der Kunden in eine funktional perfekte und ästhetisch einmalige Küche.
Ob puristisch, klassisch, wild, romantisch, urban, total kreativ, immer aber total persönlich, und mit jedem erdenklichen Spielraum für Ideen. „Und sollten just die neuesten Börsennachrichten oder andere aktuelle Informationen benötigt werden, sind diese auf dem in die Wand unauffällig eingelassenen Touchpanel sofort verfügbar. Auch kann ein aus der Decke schwebender TV ebenso in die Küche gehören wie der einfache Zugriff auf die Alarm- und Sprechanlage der Hausklingel. Denn sollte es an der Tür klingeln ist es ideal, sofort auf dem Touchpanel oder dem TV sehen zu können, wer vor der Tür steht“, erläutert Stephan Koll den Einfluss von smartes Technik in exklusiven Küchenwelten.
Denn eines ist UK4 wichtig: Bei einer persönlichen Küche steht immer der Mensch im Fokus und nicht das Möbel. Großzügig gestaltete Formen, sensibel gewählte Farben und der Verzicht auf Unnötiges schaffen eine wohltuende Balance. „Ich halte die Küchen für besonders schön, die nicht an klassisches Design erinnern. Viele unserer Mitbewerber bieten sehr designte Küchen an, mit klaren, wiederkehrenden Akzenten. Wir von UK4 setzen uns von dieser Entwurfssprache gezielt ab. Wir haben eine Nische geschaffen, die sich komplett frei macht vom Thema Design. Bei uns steht die Persönlichkeit der Menschen im Fokus. So schaffen wir Küchen, die für viele unserer Kunden die
schönsten Kindheitserinnerungen widerspiegeln“, schließt die Architektin und Küchendesignerin Ulrike Krages ab.