Weil das moderne Bad sowohl als Funktionsraum zur Körperreinigung und -pflege genutzt wird als auch als Ort der Entspannung und Erholung, kommt es hier vor allem auf die richtige Beleuchtung an. Daneben setzen Spiegel aber auch optisch Akzente und sollen mit dem Design der restlichen Badausstattung harmonieren. Villeroy & Boch bietet verschiedene Spiegellösungen an, die sich nach den individuellen Ansprüchen richten und mit allen Kollektionen und Möbelprogrammen kombinierbar sind.Der Badezimmerspiegel ist ein zentrales Element bei der Badgestaltung, der passend gewählt tolle Akzente setzen kann. Sowohl runde als auch eckige Varianten eignen sich, um die Linienführung der Keramik und Möbel aufzugreifen oder gezielt zu unterbrechen. Der runde Spiegel der Kollektion Antheus ist ein echter Blickfang. Er wurde mit einem hochwertigen Massivholzrahmen versehen, womit Designer Christian Haas das Spannungsfeld von Historie und Moderne betont, das in der gesamten Kollektion aufgegriffen wurde. Mit dem filigranen und puristischen Design der Kollektion Finion entsteht nicht nur Raum für Persönlichkeit, sondern lässt sich auch ein Hauch Luxus im Bad versprühen. Die umlaufenden LEDs lassen neben dem Bad auch den Spiegel erstrahlen und machen ihn zu einem stimmungsvollen Highlight im Bad.Wie wichtig ein Badezimmerspiegel ist, zeigt die tägliche Körperpflege: Das Makeup soll schließlich sitzen und der Bart gleichmäßig rasiert sein. Spiegel mit einstellbaren Lichtfarben und verschiedenen Helligkeitsstufen bieten dabei für unterschiedliche Ansprüche die passende Beleuchtung. Das Spiegelprogramm More to See 14 umfasst neben einer Emotion-Funktion, mit der die Helligkeit und Farbe des Lichtes von Warmweiß zu Kaltweiß individuell eingestellt werden kann, auch Lichtspiegel in unterschiedlichen Breiten und bietet damit für jede Waschplatzsituation – von der großen Wellnessoase und dem geräumigen Familienbad bis hin zum Gästebad – die passende Spiegellösung. Da die Spiegel mit LEDs ausgestattet sind, sind sie außerdem besonders energiefreundlich. LEDs sparen bis zu 90 Prozent Strom gegenüber herkömmlichen Glühlampen und 60 Prozent gegenüber Energiesparlampen. Damit sind sie die ideale Lichtquelle im Bad. Denn neben der perfekten Ausleuchtung beim Rasieren, Frisieren oder Schminken, erzeugen die kleinen Leuchten auch wunderschönes Stimmungslicht – perfekt, wenn man es sich beispielsweise in der Badewanne gemütlich machen möchte.

Je kleiner das Badezimmer, desto weniger Platz für die alltäglichen und notwendigen Utensilien. Hier bietet ein Spiegelschrank nicht nur die richtige Beleuchtung, sondern auch zusätzlichen Stauraum. Die Spiegelschränke My View 14 sind in einem zeitlosen Design als echte Allrounder konzipiert und verfügen über die Emotion-Funktion mit dimmbaren Lichtfarben. Hinzu kommen höhenverstellbare Ablageböden, Magnetleiste, Vergrößerungsspiegel und Ablageschale. Mit seiner flexiblen Innenausstattung bietet My View 14 eine Fülle an Gestaltungsmöglichkeiten. Es muss aber nicht immer der klassische Spiegelschrank sein. Auch der ovale Ganzkörperspiegel der Kollektion Antheus verbirgt als cleveres Ausstattungsdetail praktischen Stauraum hinter der Spiegelfläche.

Fotos: Villeroy & Boch

https://www.villeroy-boch.de/