Das verursacht nicht nur viel Müll, sondern ist auch sperrig und teuer. Das Start-Up Everdrop will für all diese Probleme jedoch eine Lösung gefunden haben: Brausetabletten, die sich in ein Reinigungsmittel verwandeln. Das everdrop Waschmittel der nächsten Generation ist optimal auf das Wasser im jeweiligen Wohnort abgestimmt.

So kann im Vergleich zu herkömmlichen Waschmitteln bis zu 50% überflüssige Chemie eingespart werden. Das ist nicht nur besser für die Umwelt, sondern auch für jeden Nutzer. Das everdrop Wasserhärte-Konzept basiert darauf, dass durch das angepasste Waschmittel bei jeder Waschladung bis zu 50% Tenside. Tenside sind sogenannte waschaktive Substanzen spart und so die Umwelt und den Nutzer weniger belasten. Die Verpackung besteht aus 100% ungebleichtem Papier. Sie kann auch als Biomüll-Tüte verwendet werden, denn sie ist zu 100% kompostierbar.

Das Waschmittel ist nicht für Wolle und Seide geeignet.. Dieses Waschmittel ist nach dem everdrop Wasserhärte Konzept speziell auf hartes Wasser angepasst und für beste Waschergebnisse optimiert.

www.everdrop.de/