Eine Neuheit des Raumklima-Spezialist Kermi. Der rein elektrische Heizkörper bietet behagliche Infrarotwärme und wurde dafür mit dem iF Design Award 2019 und dem Red Dot Award: Product Design 2019 ausgezeichnet. Organisch abgerundet oder geometrisch kantig, klassisch weiß oder in knalligen Farben.

Dank großer Formen- und Farbvielfalt bietet das Sortiment für jeden Haushalt etwas. Die Formensprache ist glatt und flächig: Die Front besteht aus Einscheiben-Sicherheitsglas mit einer Rückseite, die wahlweise in schwarz oder weiß erhältlich ist. Ein eleganter umlaufender Rahmen in Aluminium Hochglanz, schwarz oder weiß rundet die Optik stilvoll ab. Für diese Gestaltung, aber auch für Funktion und Qualität wurde Elveo gleich zur Produktneueinführung mit den renommierten Auszeichnungen prämiert. Als vertikales oder horizontales Modell in verschiedenen Baugrößen ist Elveo sehr flexibel in allen Wohn- und Sanitärräumen einsetzbar – je nach Ausführung und Leistungsstufe zur Raum- oder Handtucherwärmung. Ein verchromter Handtuchbügel steht optional zur Verfügung. Besonders eignet sich der rein elektrisch betriebene Heizkörper für Räume wie Küche oder Badezimmer, in denen häufig kurz und schnell Wärme benötigt wird, und für alle Bauherren und Modernisierer, die den Eigenstrom aus ihrer Photovoltaik-Anlage effizient nutzen wollen. Das Wohlfühl-Plus: Die Strahlung einer Infrarotheizung erwärmt nicht schichtweise die Raumluft, sondern direkt die angestrahlten Flächen und den menschlichen Körper – ähnlich wie Sonnenstrahlen. So stellt sich schnell ein wohliges und entspannendes Wärmegefühl ein. Gleichzeitig werden Luftbewegungen und damit Staubaufwirbelungen minimiert. Deshalb sind Infrarotheizungen auch für Asthmatiker und Allergiker gut geeignet. Mit dem neuen Raumbediengerät WRX lassen sich die Designheizkörper-Elektrolösungen von Kermi – auch der Elveo – besonders einfach über ein intuitives Touch-Display auf die gewünschte Temperatur und individuell programmierbare Heizzeiten einstellen.

Als Funkvariante kann das Gerät aus seiner Halterung genommen und von unterschiedlichen Positionen im Haus oder der Wohnung flexibel bedient werden. Zudem ist auch die komfortable Ansteuerung mehrerer Heizkörper möglich.