Die Besitzer kommen ins Bad, fühlen sich vom Tag beansprucht und möchten eine vitalisierende Wasseranwendung. Nach nur einem Knopfdruck auf dem Touchpanel beginnt eine vitalisierenden Therapie nach den grundlegenden Erkenntnissen der Kneipp-Lehre. Wenn Unternehmen, Badplaner und Techniker Hand in Hand arbeiten, bekommen Kunden nicht nur ein Bad, das der Körperpflege dient, gleichzeitig erhält es intelligente Wasseranwendungen, als LifeSpa Konzept.

Bestes Beispiel, das FOOT BATHATT aus dem Hause Dornbracht. Das Fußbad ist eine beliebte Wellness-Anwendung, die nicht nur den Füßen gut tut, sondern ihre wohltuende Wirkung im gesamten Körper entfaltet. Durch gezielte Temperaturreize (warm, kalt oder wechselwarm) werden Kreislauf, Immunsystem, Stoffwechsel und Nervensystem positiv beeinflusst. So kann ein Fußbad für Gesundheit und Wohlbefinden wahre Wunder bewirken – als entspannende Anwendung nach einem fordernden Tag, zur Vorbeugung von Erkältungen, zur Erwärmung der Füße im Winter sowie vor dem Saunagang, als Abschluss eines Spa-Tages oder als effektive Einschlafhilfe vor dem Zubettgehen. Entscheidend für die Wirkung sind dabei vor allem Temperatur und Dauer des Fußbad-Treatments. Das Luxus-Fußbad von Dornbracht bietet vier spezielle Massagedüsen. Sie sorgen für eine angenehme Stimulation der Fußreflexzonen. Die Düsen sind gezielt auf das Fußbad abgestimmt. Der breite Auslauf des WATER FALL mit Pearlstream sorgt für ein besonders weiches Gefühl des Wassers auf der Haut. Die parallelen und sanften Einzelstrahlen bilden eine herausragende Darreichungsform des Wassers für Ihr Fußbad. Eine langsame, gezielte Erwärmung des Wassers fördert die Durchblutung der Füße.

Komfortfunktionen wie auch vorprogrammierte Signature Treatments inklusive. Basis für die Signature Treatments sowie Komfortfunktionen des luxuriösen Fußbads sind spezielle Wasserdüsen, die gezielt auf die Bedürfnisse im Fußbad abgestimmt sind. Die Bedienung erfolgt intuitiv wie auch bequem über die elektronischen Bedienelemente (Smart Tools): Temperatur und Wassermenge lassen sich mittels der Drehregler exakt steuern. Über die Displayschalter können Wasserauslassstelle aber auch -ablauf sowie die vorprogrammierten Komfortfunktionen und Wasserprogramme angewählt werden. So erfolgt zum Beispiel das Befüllen des Fußbades auf Knopfdruck automatisch knöchel- oder wadenhoch mit angenehm warmem Wasser. Das FOOT BATHATT dient im privaten wie auch im professionellen Spa als Vorbereitung für Saunagänge oder zusätzliche Massage-Einheiten. „Dornbracht holt gesundheitsfördernde und präventive Spa-Anwendungen, die aus dem professionellen Spa bekannt und beliebt sind, ins heimische Bad. Und dabei bleiben wir nicht nur bei den Inhalten dieser Treatments, wir bieten praktische Lösungen an. Angefangen bei Kneipp-Anwendungen wie Gesichts- und Schenkelgüssen bis hin zu Vitalisierungs- und Massageduschen und Massagedüsen, angelehnt an die Wirkprinzipien der Akupressur.

Kurz gesagt: Hydrotherapie für zu Hause“, bestätigt Andreas Dornbracht, geschäftsführender Gesellschafter der Aloys F. Dornbracht GmbH.