Die ganze Transparenz und das Licht von Marmor in Kombination mit der Praktikabilität italienischer Fliesen  von  Ceramiche  Piemme:  Bei  den  Architekten,  die  das  4-Sterne-Hotel  Van  der  Valk Zaltbommel in der Nähe von Schloss Ammersoyen in den Niederlanden renovierten, bestand kein Zweifel. Die Kollektion Marmi Reali von Ceramiche Piemme wertet Räume auf. Im Eingang, in der Lobby und den Badezimmern – verteilt über eine Fläche von 1800 Quadratmetern – kommen die Fliesen in den polierten Oberflächen Nero Reale und Carrara zum Einsatz. Heute trägt die Entscheidung für Feinsteinzeugfliesen bei Bauprojekten zur Praktikabilität in Bezug auf   Installation   und   Instandhaltung   bei.   Keramikfliesen  sind   nicht   nur   umweltfreundlich, strapazierfähig  und  langlebig,  sondern  auch  auf  einfach  anzupassen  und  nach  professionellen Standards zu installieren. Feinsteinzeug eignet sich zudem ideal für die Verwendung in Kombination mit  einer  Bodenheizung.  Es  ist  schadstofffrei,  hygienisch  und  dank  seiner  Eigenschaft,  nicht absorbierend zu sein, resistent gegenüber Bakterien- und Schimmelbefall. 

http://www.ceramichepiemme.it