„Chinese Porcelain“ (PPG1160-6) heißt der Farbton des Jahres 2020, dessen Einsatz PPG für das Malerhandwerk in zahlreichen attraktiven Kollektionen aufzeigt.

Eine international besetzte Expertengruppe von PPG entwickelte diesen Farbton aus einer speziellen Mischung von Kobaltblau und Tintenblau. „Je schneller sich die Welt entwickelt und je mehr Komfort sie bietet, desto mehr suchen wir nach einer Umgebung und einem Lebensstil, die unserem Leben Entschleunigung und Ruhe geben“, erklärt Dee Schlotter, Senior Color Manager bei PPG. „Das Bedürfnis nach Einfachheit und die Skepsis gegenüber immer neuen, komplexen Technologien führen dazu, dass Verbraucher nach unseren Beobachtungen verstärkt zu Blautönen wie ‚Chinese Porcelain‘ tendieren. Sie erinnern uns an das Meer und den Himmel. Spezielle Blautöne bringen eine Anmutung von Gelassenheit in jeden Raum.“

Das in vielen Nationen wachsende Bedürfnis der Menschen nach einer Rückkehr in eine verloren geglaubte Welt spielte auf dem PPG Global Color Workshop in diesem Jahr eine zentrale Rolle. Dieser Workshop bringt alljährlich mehr als 20 PPG-Farbdesigner zusammen, die für die Automobilindustrie, die Unterhaltungselektronik, die Luft- und Raumfahrt oder die Baubranche aktuelle Trends erforschen. Sie diskutieren im Rahmen des Workshops vor dem Hintergrund neuester Studien über Veränderungen im Lebensstil, der Demografie und der Ökologie, um zu erfassen, was das Verhalten und Erleben der Menschen weltweit wie beeinflusst.

Am Ende des Workshops steht die Wahl eines Farbtons, der eine Antwort gibt auf globale gesellschaftliche Entwicklungen. „Wir erwarten, dass sich 2020 der Trend zur Farbe weiter verstärken wird. Die Verbraucher haben es satt, ihr Leben in einer Umgebung voller Grautöne zu verbringen und sehnen sich nach Farben, die die Sinne ansprechen“, so Schlotter. „Blau ist der einfachste Umstieg aus der Welt der neutralen Töne in die Welt der Farbvielfalt. ‚Chinese Porcelain‘ von PPG steht für Energie und Helligkeit wie ein klassisches Kobaltblau – ein Farbton, der die Automobil-, Unterhaltungselektronik- und Modeindustrie im Sturm erobert. Der von uns geschaffene Farbton 2020 hat darüber hinaus aber auch die Anmutung eines tiefen, gedämpften Marine-Tons, wie er im Wohn- und Gastgewerbedesign sehr beliebt ist.“ „Chinese Porcelain“ ist ein reichhaltiger und aus früheren Jahrhunderten bekannter Farbton, der sich für die Kombination mit klaren Kontrastfarben ebenso eignet wie für das Miteinander mit sanften Naturtönen. In einem lebendigen und ausdrucksstarken Kontrast z. B. mit strahlendem Reinweiß inszeniert der Maler mit „Chinese Porcelain“ eine ebenso klare wie entspannende Umgebung. In einem Wohnraum zusammen mit weiteren Blautönen auf Polstermöbeln und Dekorationen kombiniert, erzeugt „Chinese Porcelain“ einen einzigartig ruhigen, dabei edlen Effekt. Auch eine Kombination mit trendigen, natürlichen Farbtönen wie „Gingercake“ (PPG1069-7) legt die Basis für eine individuelle, warme Gestaltung. Schlotter selbst empfiehlt, „Chinese Porcelain“ als Grundfarbe mit Akzenten in warmen Safran- und Kurkuma-Tönen z. B. auf üppigen Vorhängen oder Samtkissen zu kombinieren. Prägnant zeige sich der Farbton in der Kombination mit Leder und staubigen Sandtönen. Wie schon in der Vergangenheit schauen Architekten, Designer und Hausbesitzer, Hotellerie, Einzelhandel und Wohnungswirtschaft gespannt auf die Prognose der PPG-Farbexperten für 2020.

„Chinese Porcelain“ ist als Farbe des Jahres 2020 deren wichtigste Empfehlung an alle, die sich mit Farbtrends befassen. Die Auseinandersetzung mit den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten dieses Farbtons sorgt für Orientierung und Inspiration. Welche Atmosphäre durch die Kombination von „Chinese Porcelain“ mit anderen Farbtönen zu erreichen sind, illustrieren drei Stories, die unter der Überschrift „Flow“ zusammengefasst werden. Zu jeder dieser Stories hat PPG eine spezielle Farbtonkollektion zusammengestellt.

www.sigmacoatings.de