Nach 20 Jahren Entwickung ist die neue Spoon M nun die nächste Station der fortwährenden Weiterentwicklung dieser Klassiker-Serie. In Form, Material und Größe verfeinert, überdenkt und reflektiert der italienische Badspezialist das Spoon zugrundeliegende Gestaltungskonzept und die entsprechenden Eigenschaften der Wanne.
Dabei verkörpert die Spoon zeitgenössischer Minimalismus mit ikonischem Design: Die neue Wanne Spoon M verkörpert ebenso diese ästhetischen Grundwerte sowie den hohen Qualitätsanspruch. Neueste Fertigungstechnologien sowie innovativen Materialien wurden aktualisiert und verfeinert.
1998 entwarfen Benedini Associati die erste Spoon – gut 20 Jahre später überzeugt die neue Wanne mit schmaleren Kanten, die die sanft geschwungene Form umhüllen.
Dabei ermöglicht das technisch ausgereifte Material Cristalplant biobasiert eine gleichbleibende Erhaltung der Wassertemperatur – ob in Weiß oder zweifarbig in Hell- oder Dunkelgrau.
Mit anspruchsvolleren Geometrien und dünneren Kanten macht sich Agape die neusten Fortschritte der Fertigungstechnologie zunutze und sorgt so für einen sparsamen Einsatz von Materialien.
Die Größe des Entwurfs passt sich dabei an die Vorstellung von zeitgenössischen Wohnlandschaften an und hebt die sanft einhüllende Erscheinung, die seit jeher ein Markenzeichen der Spoon-Familie ist. Sie ist in weiß oder zweifarbig in hell oder dunkelgrau erhältlich.
 
http://www.agapedesign.it/en/editorials/1080