Das „maßgeschneiderte” Badezimmer –auf den individuellen Raum zugeschnitten, soll einen der wichtigsten Räume im Haus aufwerten. Mit der Tailor Made Linie bietet Ceramiche Piemmeeine Lösung für einen der kniffligsten Bereiche im Bad: die Verlegung von Fliesen rund um das Waschbecken. Um Arbeiten am Mauerwerk oder Schwierigkeiten bei den Installationsarbeiten zu vermeiden, können Fliesenleger auf vorgefertigte Waschtische aus innovativen Materialien mit integrierten Abläufen zählen. Einfach zu installieren sind sie mit bereits isolierten Oberflächen und Duschwannen kombiniert. in Service, der nicht nur der Kreativität von Nutzern und Innenarchitekten freien Lauf lässt, sondern auch höchste technische Qualität –auch im Hinblick auf Zuverlässigkeit und Sicherheit – garantiert.

Die Drucktechnologie für Feinsteinzeugfliesen hat inzwischen einen solchen Grad an Tiefe und Natürlichkeit erreicht, dass es möglich ist, den Marmoreffekt ohne die mit der Installation und Wartung verbundenen technischen Herausforderungen zu reproduzieren. Nun lassen sich interessante Kontraste zwischen Betoneffekten (Kollektion Glitch), Marmor, Granit und bestimmten Mustern wie der Oberfläche Botanic der Kollektion Opulence (im Bild) mit goldenen Drittbrand-Dekoren realisieren.

Die daraus resultierenden Ceramiche Piemme Böden und Wände sind hygienisch, widerstandsfähig und einfach schön.

www.ceramichepiemme.it