Das Original unter den Röhren-Heizkörpern Zehnder Charleston feiert 2020 seinen 90. Geburtstag. Kontinuierliche technische Neuerungen gepaart mit zeitlosem Design machen ihn noch heute zu einem effizienten Allrounder für jeden Raum. Mit seiner großen Formen- und Modellvielfalt bietet der Heizkörper-Klassiker flexible Lösungen für nahezu alle Bausituationen und Bedürfnisse. Und dank der großen Farbvielfalt fügt er sich harmonisch in jede Inneneinrichtung ein oder setzt besondere farbliche Akzente. Auch durch einfache Installation und komfortable Bedienung überzeugt er nach wie vor.

Bereits 1930 wurde der erste Zehnder Charleston produziert. Der Klassiker ist von Zehnder über die Jahrzehnte technisch immer weiter perfektioniert worden. Dabei ist die zeitlos elegante Form geblieben, die sich heute wie damals großer Beliebtheit erfreut. Den Design-Heizkörper gibt es jedoch nicht nur in der klassischen Form, sondern auch gerade, gebogen oder gewinkelt – für jede Bausituation die passende Lösung. Mit praktischem Handtuchhalter oder als Bank-Modell zum Ergänzen einer bauseitigen Sitzbank setzt Zehnder Charleston durch seine verschiedenen Modelle Akzente im Wohnraum – ganz an individuelle Bedürfnisse angepasst. Der Design-Heizkörper ist in klassischem Weiß sowie in sämtlichen Farben der Zehnder Farbkarte und auf Wunsch auch in weiteren Sonderfarben verfügbar.

Seit Frühjahr 2020 sorgt der effiziente Allrounder außerdem dank neuer Modelle für den rein elektrischen Betrieb zusätzlich in Räumen ohne Anschluss an eine Warmwasser-Zentralheizung für Wärmekomfort.

Weitere Infos zu Zehnder Charleston gibt es unter www.zehnder-systems.de/charleston