Angefangen hat das Unternehmen als Flößereibetrieb, hat zwischenzeitig Bahnschwellen und Telegrafenmasten hergestellt und ist heute immer noch im Bereich Holzwerkstoffe tätig. Traditionell stellt das Unternehmen auf den Inspiration Days immer die kommenden Dekor-Trends vor. Dieses Mal nutzte Pfleiderer das Event aber noch für einen anderen Zweck.

Das Unternehmen übergab nämlich eine Spende an die Plant-for-the-Planet Foundation zur Pflanzung von 10.000 Bäumen. In seiner Ansprache betonte Stefan Zinn, dass bei Pfleiderer die Nachhaltigkeit immer eine große Rolle spielte und auch weiterhin spielen wird. Er sagte: „Nachhaltigkeit ist ein Grundprinzip unserer Unternehmensstrategie und zugleich Maßstab für langfristigen unternehmerischen Erfolg.“ Schließlich ist die Beschäftigung mit dem nachwachsenden Werkstoff Holz seit jeher eine Konstante im Unternehmen gewesen.

Zinn überreichte zum Event der Botschafterin der Plant-for-the-Planet Foundation, der elfjährigen Andrea, einen Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro. Mit diesem Geld können 10.000 Bäume gepflanzt werden. Die Plant-for-the-Planet Foundation hat sich zum Ziel gesetzt, 1.000 Milliarden zusätzliche Bäume weltweit zu pflanzen. Damit würden ungefähr 25 Prozent des menschgemachten CO2-Ausstoßes neutralisiert werden. Mit dieser Spende von Pfleiderer ist die Foundation ihrem Ziel wieder ein Stück nähergekommen.

Im Anschluss an Präsentation und die Schecküberreichung kam der Gründer von EPEA Internationale Umweltforschung in Hamburg, Prof. Dr. Michael Braungart, zu Wort. Er legte dar, wie Produkte und Prozesse ökoeffektiv gestaltet werden können. Außerdem erörterte er, wie Materialien und Nährstoffe in einem Kreislauf gehalten werden können und unterstrich noch einmal die Notwendigkeit, dass ein Umdenken im Bereich der Nachhaltigkeit stattfinden muss. Seine Ausführungen unter dem Titel „Cradle-to-Cradle als Innovationschance“ wurden mit großem Interesse aufgenommen. In den anschließenden Diskussionen mit Prof. Braungart ging es um aktuelle gesellschaftliche und unternehmerische Themen rund um Nachhaltigkeit, Recycling und Upcycling sowie Ökologie.