Das Nuki Smart Lock wird an der Innenseite des bestehenden Türschlosses montiert und ist innerhalb von drei Minuten startbereit. Ganz ohne Schrauben und Bohren.

Dank des Statusberichts Smart Locks am Smartphone kann man jederzeit alles kontrollieren und auch die Zutrittsberechtigungen für Familie und Freunde verwalten.

 

Egal ob Mieter oder Eigentümer: Das Smartphone wird zum Schlüssel.

Bis zu 100 Berechtigungen können einmalig, dauerhaft oder zeitlich begrenzt vergeben werden. So können Familienmitglieder, Freunde oder auch Haushaltskräfte mit Nuki die Tür entsperren. Mit der Nuki App können individuelle Zutrittsberechtigungen ganz einfach erstellt und verwaltet werden.

Mit dem Sperrprotokoll kann via Smartphone jederzeit verfolgt werden, wer die Tür aufgesperrt oder wieder versperrt. Die kostenfreie Nuki App ist verfügbar für iOS und Android Geräte. Der europäische Marktführer smarter Zutrittssysteme bietet auch die Nuki Box. Diese verwandelt Gegensprechanlagen oder elektronische Schließanlagen in ein Smart Lock. 

Mehr unter: https://nuki.io/de/smart-lock/