Der Bau eines Eigenheims ist ein besonderes Ereignis für jede Baufamilie. Die Ideensammlung, die Planung und letztendlich der Bau sind Phasen, in denen viele Bauherren in engem Austausch mit Familie und Freunden stehen. Um das Management der vielfältigen Inspirationen, Informationen und Termine und den Austausch mit Familie und Freunden zu erleichtern, präsentiert Luxhaus jetzt eine neue App für mobile Endgeräte mit iOS- oder Android-Betriebssystem. Sie ermöglicht die Vernetzung mit Familie, Freunden und anderen Bauherren.

Ideensammlung einfach online anlegen

Wer einen Hausbau plant, sammelt oftmals unzählige Bilder – Beispiele und Ideen für Architektur, Ausstattungen und Wohnstile. Gut, wenn es dann einen zentralen Ort gibt, an dem all diese Ideen und Wünsche gesammelt und mit der Familie und Freunden geteilt werden können. Noch besser, wenn dieser Ort immer zur Hand ist, denn diese Inspirationen sind hilfreich bei den Gesprächen für die konkrete Planung des individuellen Wohlfühlhauses.

Die neue App des Hausherstellers ermöglicht dies und vieles mehr, ähnlich, wie man es von den sozialen Medien kennt: Im individuellen Account kann der Bauherr Galerien als Ideensammlungen anlegen, eigene Fotos hochladen und gemeinsam mit Freunden bearbeiten, mit Notizen versehen und favorisieren. Die Ideen – ob zu Bad, Küche, smarter Haustechnik oder anderen Bauthemen – kann er innerhalb der App, über soziale Netzwerke wie Facebook und Google+ oder einfach per Mail mit Freunden und Familie teilen. Auch Links zu nützlichen Websites sammeln Bauherren hier zentral.

Im Bautagebuch Eindrücke festhalten und teilen

Viele Baufamilien möchten ihre Eindrücke in einem Bautagebuch festhalten. Auch das sieht die neue App vor. Unter der Rubrik Bautagebuch notiert die Baufamilie jedes spannende Detail ihres Hausbaus in Text- und auf Wunsch auch in Bild-Form. Die Beiträge können wie die Ideensammlung geteilt werden.

Darüber hinaus können Bauherren über einen verschlüsselten Link auch ihr Bautagebuch für Familienmitglieder und Freunde außerhalb der App freigeben. Den Steckbrief zur Baufamilie mit Profilbild und passendem Hintergrundbild legt jeder selbst an und jeder bestimmt auch, wer zum Kreise der Familie und Freunde gehört, die diesen Steckbrief sehen können.

Baufortschritt immer mobil im Überblick

Die Ideensammlung und das Bautagebuch kann jeder Bauherr nutzen. Exklusiv für seine Kunden bietet Luxhaus in der App einen besonderen Zusatz-Service: Bei Angabe des Vertragsnamens und der Hausvertrags-Nummer hat der Bauherr Zugriff auf seinen individuellen und durch den Hersteller ständig aktualisierten Bauzeitenplan. Termine können direkt aus der App im Kalender des mobilen Endgeräts gespeichert werden. So hat der Bauherr den Fortschritt des Baus und wichtige Termine immer im Blick.

Entwickelt wurde die App zusammen mit dem Kölner App-Spezialisten mobivention.
„Wir freuen uns, dass wir zusammen mit Luxhaus ein tolles Konzept für Baufamilien, die sich in der Planungs- oder Bauphase befinden, erarbeiten durften. Die App soll durch die Ideensammlung, die mit dem Partner, Freunden oder der Familie gemeinsam bearbeitet werden kann, eine große Hilfe in der Planungsphase sein. Das Bautagebuch dient später dazu, in der Bauphase direkt vor Ort auf der Baustelle den Baufortschritt zu dokumentieren und mit Freunden und der Familie zu teilen“, sagt Dr. Hubert Weid, Geschäftsführer von mobivention.

Erhältlich ist die kostenfreie App für iPhone, iPad und Android-Mobilgeräte ab sofort in den jeweiligen App-Stores.