Immer mehr Weinkenner lagern ihre edlen Tropfen daheim in Weinlagerschränken. Dies ist nicht nur praktisch und platzsparend, sondern stellt auch sicher, dass der Wein stets mit der richtigen Temperatur gelagert wird. Mit der WineChef Pro-Serie stellt CASO Design die nächste Generation von Weinlagerschränken vor. Mit praktischer Belüftung über den Gerätesockel, edler Optik und vor allem innovativer WiFi Smart Control.

Mit Hilfe einer App lassen sich diverse Funktionen wie beispielsweise die Temperatureinstellung jederzeit bequem über Smartphone oder Tablet steuern. Sobald die kostenlose App (IOS oder Android) heruntergeladen ist, kann beispielsweise das Gerät ein- oder ausgeschaltet oder aber die Temperatur in den beiden getrennten Lagerzonen verändert beziehungsweise abgefragt werden.

Ideale Trinktemperatur selbst für spontane Gäste

Damit ist es erstmals möglich, von unterwegs alle wichtigen Informationen abzufragen oder zu ändern. Wenn sich also sehr kurzfristig Gäste angekündigt haben und man noch nicht zu Hause ist, lassen sich durch diese smarte Technik die Weinflaschen perfekt temperieren!

Gleichzeitig dient die direkte Kommunikation mit dem Gerät dazu, etwaige Störungen oder Ausfälle zeitnah zu erkennen. Fällt ein Gerät aus oder zeigt einen Fehler an, wird sowohl der Caso-Service, als auch der Besitzer des Weinkühlschranks direkt informiert. Noch mehr Sicherheit also für die guten Tropfen.

Hauseigene App fit für jede Handygeneration

Die App ist made in Germany und wurde vom Arnsberger Hersteller selbst entwickelt. Durch diese hausinterne Umsetzung stellt die Firma sicher, dass die App auch mit kommenden Generationen von Betriebssystemen und Mobilgeräten kompatibel sein wird. Gleichzeitig kann der Hersteller so die Sicherheit der jeweiligen Daten garantieren und die App kontinuierlich mit zusätzlichen Funktionen weiterentwickeln.

Neben den smarten Funktionen punktet die neue WineChef Pro-Serie aber auch auf anderen Feldern. Dank der praktische Belüftung über den Gerätesockel können die Produkte sowohl freistehend als auch als Einbaugerät genutzt werden. Durch das Türdesign mit fugenlosem Edelstahlrahmen und wertigem Griff überzeugen die Geräte anspruchsvolle Weinliebhaber auch mit ihrer hochwertigen Optik.

Aktuell umfasst die neue Weinlagerschrank-Serie vier Modelle in verschiedenen Größen beziehungsweise mit unterschiedlicher Weinflaschen-Kapazität (WineChef Pro 40, WineChef Pro 126, WineChef Pro 126-2D und WineChef Pro 180).

Durchdachte Technik für perfektes Klima

Alle Weinlagerschränke von Caso Design sind mit einer professionellen Kompressionstechnik ausgestattet. Diese Technik mit individuell einstellbarem Temperatur-Regulierungssystem gewährleistet optimales Langzeitklima für die edlen Tropfen. Dank des vibrationsarmen Kompressors und der besonderen Stoßdämpfer mit schwingungsreduzierten Füße erhält der Wein die notwendige Ruhe, um ungestört zu lagern.

Eine aktive Lüftung ermöglicht darüber hinaus eine konstante Luftzirkulation, so dass eine gleichmäßige Temperatur erreicht wird. Aber auch vor Hitze und Kälte ist der Wein bestens geschützt. Die mehrlagigen Glastüren schützen sowohl vor äußeren Einflüssen als auch vor zu hoher Luftfeuchtigkeit und Kondensation. Die Energieeffizienz wird durch diese Türen optimiert.

Temperatur regeln bei geschlossener Tür

Zudem filtert das UV-Schutzglas die ultraviolette Strahlung, so dass der Wein sein Aroma behält und der Geschmack nicht verfälscht wird. Als besonders praktisch erweist sich die Touchbedienung, die in der Glasscheibe integriert ist: Sollte die Steuerung einmal nicht über die Smartphone-App vorgenommen werden, lässt sich die Temperatur über das Bedienfeld einstellen, ohne die Tür öffnen zu müssen.

Caso Design bietet unterschiedlich kleine und große Weinlagerschränke an, in der bis zu 180 Weinflachen gelagert werden können. Je nach Anforderung empfiehlt sich entweder ein Weintemperierer mit einer Kühlzone (zur Lagerung von Weiß- oder Rotwein) oder mit zwei Kühlzonen (zur Lagerung von Weiß- und Rotweinen) an.