Auf 15 qm erstreckt sich die neue Wellness-Oase der Familie. Das Ehepaar legte bereits in der Rohbauphase viel Wert auf Details. Zusammen mit den Bad-Spezialisten Issler entwickelten sie die Pläne für ihr neues Bad. Der Wunsch nach Geradlinigkeit, Eleganz und Symmetrie bestimmte dabei jedes Detail. 

Für das Highlight des Bades, holte sich das Ehepaar Unterstützung bei der Planung. Die Dampfdusche ist eine Sonderanfertigung aus dem Hause baYou. Die kleine Manufaktur für Dampfduschen und Whirlwannen aus Franken bietet nur individuelle Maßanfertigungen.

Die Besitzer sind beruflich sehr eingespannt und wollten einen Erholungs- und Rückzugsort ganz für sich, eine kleine Spa-Oase in den eigenen vier Wänden. Wichtigstes Element dafür war die Dampfdusche.

Dampfduschen gelten nicht ohne Grund als ideale Alternative zu herkömmlichen Duschkabinen und als wahre Fitmacher. Die sanfte Entspannung mit Dampf entsteht dank der angenehmen Kombination von Wärme und Feuchtigkeit. Mit einer relativ niedrigen Temperatur und 100 Prozent Luftfeuchtigkeit ist Dampfduschen besonders wohltuend.

Die Muskeln entspannen sich und erholsame Ruhe in den warmen Nebelschwaden bieten Erholung pur. Dabei passt eine Dampfdusche praktisch in jedes Badezimmer. Auch hier wurde eine Dusch-/Dampf-Kombination mit 1,20 x 1,60 m x 2,3 m Höhe realisiert. 

Ein 6 kW starke Dampfgenerator wurde unsichtbar im Dampfsitz versteckt. Dieser wurde zusammen mit der seitlich verlaufenden Glaswand in einer schrägen Flucht montiert, um die ungewöhnlichen Raummaße aufzunehmen. Eine extra eingebaute Sitzflächenheizung bietet zusätzlichen Komfort.

Das gesamte Rück-Element ist ebenfalls wie aus einem Guss gefertigt – Sitz und Rückwand sind technisch perfekt verbunden, ohne Silikonfugen oder störende Anschlussstellen. Unauffällig integrierte Dampfauslässe setzen die Wärme frei. Kaltwassersprühnebeldüsen erleichtern das „Abkühlen“ nach dem Dampfbaden. Eine dampfdichte, leichtgängige, glasklare und reinigungsfreundliche Glastür ergänzt das Ensemble.

Für maximale Flexibilität wurde die Tür so konstruiert, dass sie sich nach innen wie auch nach außen öffnen lässt. Die fugenlos in die Wand eingelassene Glaswand unterstützt auch die optische Einheit und Weite des Raumes. Eine weitere Besonderheit, der Sternenhimmel im Dach. 10 LEDs mit Farblichtsteuerung versprechen Erholung pur. So kann das ganze Spektrum der Farben für anregende oder aber beruhigende Effekte genutzt werden.

Gesteuert über eine vollelektronische Bedieneinheit, die auf Wunsch der Bauherren fugenlos integriert im innenliegenden Wandbereich eingefügt wurde. Hier können Dampfsystem, Sprühnebel, Flächenheizung und das Licht einfach und intuitiv gesteuert werden.

Auch ein Radio wie Musik via bluethooth Verbindung zum iPhone der Besitzer kann hier einfach und bequem genutzt werden. Direkt darüber wurde ein innenliegendes Regal aus Mineralwerkstoff integriert – fugenlos und porenlos, und damit hoch hygienisch und pflegeleicht.

Eine luxuriöse Regenschauerbrause, die ebenfalls flächenbündig in das Deckenelement aus Mineralwerkstoff eingelassen wurde, verspricht auch ohne Dampfbaden eine Erlebnisdusche.
Das Ergebnis: ausgewählte Werkstoffe, passgenau gefertigt, in eleganter Optik und mit maximaler Funktion – eine Dampfdusche mit hoher Exklusivität.  

 

http://www.issler.de/bad

http://bayou-bad.com/