Mit dem Design wurden in erster Linie Modelle aus dem WC-Bereich ausgestattet. Ebenso umfasst das Portfolio vom Emco ein Schrankmodul mit beidseitig verspiegelter Tür. Sämtliche Modelle mit reduziertem Design lassen sich dabei in die bereits bestehenden Einbaurahmen der Serie montieren.

Zur weiteren Betonung des klaren Erscheinungsbilds wurde das WC-Papier-Modul lediglich mit einer Tür ausgestattet. Dadurch entsteht eine ausgewogene, gleichmäßige Fläche, die nur durch einen schmalen, formschönen Schlitz mit abgerundeten Ecken zur Entnahme des Toilettenpapiers unterbrochen wird.

Darüber hinaus steht ein WC-Modul mit seitlicher Papierentnahme zur Verfügung. Hier konnte die Glastür komplett durchgehend ausgeführt werden, ohne die Funktionalität einzuschränken. Ebenso puristisch wie die Einheiten für den WC-Bereich wirkt das Schrankmodul.

Hinter einer durchgehenden, 1,58 m hohen Spiegelfläche verbirgt sich reichlich Stauraum für Badutensilien oder Handtücher.