Der Spiegel mit dem Ambient Light spendet dabei angenehmes, indirektes Licht von allen vier Seiten. Zusätzlich sorgt der Wallwash-Effekt für eine feinsinnige Raumatmosphäre. Optional kann eine Spiegelheizung gewählt werden, über die Spiegelfläche vor Beschlag zu schützen.

Erkennungsmerkmal der neuen Duravit Spiegelschränke ist das einprägsame Lichtfeld am oberen Spiegelrand – optional auch als seitliches Randlicht wählbar.

Mit über 300 Lux und einer Farbe von 4.000 Kelvin sorgt das 60 cm breite Lichtband für eine angenehme Beleuchtung. Diese Ausleuchtung liegt genau zwischen kaltem Neonlicht und warmen Glühbirnenlicht und zwar auf Basis exakter Lichtsteuerung. Dimm-Fähigkeit und berührungslose Sensorschaltung zählen zum Repertoire des baden-württembergischen Bad-Spezialisten.

Lichtband und Schrankkorpus sind seitlich mit satinierten Weißglasabdeckungen eingefasst – der Schrank wirkt dadurch zeitlos modern. Alle Modelle bieten maximalen Stauraum mit einer Tiefe von 15 cm. So werden alltägliche Accessoires auch bei kleinen Modellen sicher auf den integrierten Glasböden verstaut. Die neuen Duravit-Spiegel und Spiegelschränke sind in vier Breiten von 60 cm bis 120 cm erhältlich. Diese Vielfalt an Optionen eröffnet eine hohe Gestaltungsfreiheit und vielfältige Komfort-Features, ohne dabei das attraktive Preissegment zu verlassen.